Adobe Reader

    • Anleitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Willkommen Gast!
    Als Gast kannst du hier alles lesen, sollte das mal nicht gehen melde dich bitte bei mir.
    Was du nicht kannst ist:
    -Eigene Beiträge erstellen...
    -Auf Beiträge Antworten...
    -Beiträge mit einem *Like* oder *Unlike* beurteilen.
    -und vieles mehr...
    Daher Registriere dich doch, das geht auch mit einem Facebook Login. LOGIN KLICK...oder NEUES KONTO ERSTELLEN

    • Adobe Reader


      Problem: Startet auf einmal nicht mehr! (zuvor hat er noch Funktioniert.)

      Lösung (Windows 7):


      Oft ist es so das ein Start des Readers nicht Funktioniert hat und sich das Programm *Aufgehängt* hat.
      Also läuft er im Grunde noch im Arbeitsspeicher und ein weiterer Start ist somit nicht möglich.

      Wir schauen im Speicher nach ob es noch eine Instanz vom Reader hat:

      Rechtsklick auf die Taskleiste (ganz unten wo auch das Start ist):



      Dort klicken wir auf *Task-Manager starten*




      Dort gehen wir auf der Reiter *Prozesse* und sortieren mit einem Klick auf Abbildname aufsteigend.
      Dort sehen wir nun die Dateien *AcroRd32.exe*, diese wählen wir an und klicken dann unten
      rechts auf *Prozess beenden*

      Sollte es danach noch weitere Dateien mit dem selben Namen geben wiederholen wir das ganze bis
      alle Prozesse beendet sind.



      Nun schliessen wir den Task-Manager rechts oben mit dem X wieder und schauen ob das
      PDF sich wieder normal öffnen lässt.

      :Schweiz140610: :Schweiz140610: